Akademientag 2018

Der Akademientag, die Gemeinschaftsveranstaltung der acht in der Akademienunion zusammengeschlossenen Akademien, widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Geisteswissenschaften 3.0: Vergegenwärtigung des kulturellen Welterbes“ und findet am 11. Juni in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften statt. Expertinnen und Experten aus den Akademien diskutieren in Vortrags- und Diskussionsrunden, wie die Digitalisierung der geisteswissenschaftlichen Forschung neue Wege eröffnet, Kulturerbe zu bewahren, zu retten und neu zugänglich zu machen. Darüber hinaus gibt eine Projektstraße mit Ausstellungen von rund 20 Forschungsprojekten aus dem Akademienprogramm spannende Einblicke in die Forschungsarbeit der Akademien.

Prof. Dr. Dr. h.c. Nikolai Grube wird für das Projekt „Textdatenbank und Wörterbuch des Klassischen Maya“ einen Vortrag mit dem Titel „Aus dem Urwald in die Datenbank“ halten. Dr. Christian Prager und Dr. Sven Gronemeyer werden von 12 bis 18 Uhr an der Projektstraße für Fragen und Antworten bereitstehen und Hieroglyphentexte in einer VR-Umgebung präsentieren.

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Markgrafenstraße 38
10117 Berlin

Programmbroschüre