Projektvorstellung bei der DHd 2017 in Bern

Am Mittwoch, 15. Februar 2017 hat das Projekt seine Nachhaltigkeits- und Nachnutzungsstrategien an der DHd 2017 (Digital Humanities im deutschsprachigen Raum) „Digitale Nachhaltigkeit“ an der Universität Bern vorgestellt. Im Rahmen des von Christian Prager koorganisierten Panels „Nachhaltige Entwicklung digitaler Ressourcen und Werkzeuge für wenig erforschte historische Sprachen“ stellte das Projekt seine Nachhaltigkeits- und Nachnutzungsstrategien auf. Zusammenfassung und Inhalt des Vortrag bzw. Panel ist unter diesem Link zu finden.

Auszug auf dem Book of Abstracts