Glossierungsregeln und -standards in Maya-Sprachen

Workshop

Vom 4.-6. September 2014 findet an der Abteilung für Altamerikanistik der Universität Bonn der erste Workshop zu Glossierungsregeln und -standards in Mayasprachen statt. Der Workshop ist eine gemeinsame Initiative der Forschungsprojekte „Textdatenbank und Wörterbuch des Klassischen Maya“ und „XML-basierte Erfassungsstandards für koloniale Lexikographien amerindischer Sprachen am Beispiel des K’iche'“. Die Veranstaltung ist nicht öffentlich. Die Resultate werden demnächst als Working Paper veröffentlicht.