Mitarbeiter

banner_team

Unter der Projektleitung von Prof. Dr. Nikolai Grube werden die Altamerikanisten Dr. Christian Prager, Elisabeth Wagner, M.A. und Dr. Sven Gronemeyer den Kern des Bonner Forschungsteams bilden und Kooperationen mit Institutionen und Wissenschaftlern im In- und Ausland unterhalten. Aufbau und Wartung der computerbasierten Infrastruktur sowie die Präsentation der digitalen Forschungsdaten basieren auf Kooperationen zwischen dem Projekt und der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn (ULB) sowie der Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB), wo im Verbundprojekt TextGrid zwei weitere Projektstellen für Metadaten und Entwicklung eingerichtet sind.

Standort: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Prof. Dr. Nikolai Grube
Dr. Christian Prager
Dr. Sven Gronemeyer
Elisabeth Wagner, M.A.
Katja Diederichs

Antje Grothe, M.A.
Jana Karsch, M.A.
Nikolai Kiel
Catherine Letcher Lazo, M.A.
Lisa Mannhardt
Nadine Müller
Céline Tamignaux, M.A.

Standort: Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Maximilian Brodhun, M.A.
Franziska Diehr, M.A.

Nikolai Grube

personal_grube

Studium der Altamerikanistik, Ethnologie, Altorientalistik und Indologie in Hamburg. Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. 1989 Promotion in Hamburg mit einer Arbeit über die Entwicklung der Mayaschrift. Nach der Promotion Wechsel an die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Organisation der Ausstellung „Die Welt der Maya“ in Zusammenarbeit mit dem Roemer-und-Pelizaeus-Museum Hildesheim.

» [...]

Christian Prager

personal_prager

Studium der Altamerikanistik und Ethnologie, Vor- und Frühgeschichte und Klassische Archäologie an der Universität Bonn. 2013 Promotion über Göttervorstellungen der Klassischen Maya im Fach „Ethnologie unter besonderer Berücksichtigung der Altamerikanistik“. Seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektkoordinator in der Arbeitsstelle „Textdatenbank und Wörterbuch des Klassischen Maya“ der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

» [...]

Sven Gronemeyer

personal_gronemeyer

Ab 1998 Studium der Altamerikanistik und Ethnologie, Vor- und Frühgeschichte und Ägyptologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. 2004 Magister mit einer epigraphischen Studie der Inschriften von Tortuguero, Mexiko. Von 2011 bis 2014 Promotionsstipendiat an der La Trobe University Melbourne, 2015 Promotion mit einer Arbeit über die orthographischen Konventionen der Mayaschrift und die phonemische Rekonstruktion des Klassischen Maya. Von 2010 bis 2012 Mitarbeiter im Proyecto Arqueológico Tamarindito. Von 2014 bis 2016 Vizepräsident von Wayeb (European Association of Mayanists). Honorary Associate der La Trobe University seit 2015. Preisträger 2015 der Nancy Millis Medal.

» [...]

Elisabeth Wagner

personal_wagner

Studium der Altamerikanistik, Ur- und Frühgeschichte, Ethnologie und Klassischen Archäologie an der Universität Marburg, der Universität Köln und der FU Berlin. 1996 Magisterabschluss im Fach Altamerikanistik an der FU Berlin mit dem Thema „Personennamen und Relationale Glyphen in den Inschriften von Chichen Itzá, Yucatán, Mexico“. Doktorandin im Fach Altamerikanistik an der Universität Bonn (Thema der Dissertation: „Struktur 10L-18, Copán, Honduras: Rekonstruktion und ikonographische Analyse des bauplastischen Programms eines Grabtempels der klassischen Maya-Kultur“).

» [...]

Franziska Diehr

personal_diehr

Master-Studium der Informationswissenschaft an der Humboldt-Univeristät zu Berlin. Abschluss 2013 zum Thema Datenmodellierung zur Beschreibung wissenschaftlicher Sammlungen. Davor Bachelor-Studium der Museumskunde an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Abschluss 2010 mit der Dokumentation eines fotografischen Konvolutes aus dem Bestand des Deutsch-Russischen Museums Berlin-Karlshorst.

» [...]

Maximilian Brodhun

personal_brodhun

Master-Studium der angewandten Informatik an der Georg-August-Universität Göttingen. Abschluss 2013 im Bereich des Datenmanagements in der Biomedizin und DNA-Sequenzierungs-Experimenten. Im Vorfeld erfolgte ein Bachelor-Studium der angewandten Informatik an der Georg-August-Universität Göttingen im Fachbereich der medizinischen Informatik. Abschluss 2011 im Bereich Service-Level-Agreements im GRID-Computing mit Anwendung in der Medizin.

» [...]